X-Rite i1Display Pro

Displaykalibrierung für Farbperfektionisten

Ihnen geht es um ultimative Genauigkeit bei der Farbanzeige, auch auf Mobilgeräten und Projektoren? Dann ist i1Display Pro die richtige Lösung für Sie. Die beiden Modi – Basismodus und erweiterter Modus – bieten Ihnen die perfekte Kombination aus unübertroffener Farbgenauigkeit, Geschwindigkeit sowie Optionen und Steuerungsmöglichkeiten für jeden Workflow. Sie laufen nicht länger Gefahr, nach stundenlanger Detailarbeit an Bildern oder Videos feststellen zu müssen, dass die Dateien am Display oder Monitor nicht richtig dargestellt wurden. Die korrekte Profilierung und Kalibrierung Ihrer Monitore reduziert Ihren Bearbeitungsaufwand und sorgt für eine realistische Darstellung der späteren Ausgabe – ganz ohne unliebsame Überraschungen.

i1Display Pro besticht durch technisch anspruchsvolle Filter- und Optiksysteme, eine erstaunliche Messgeschwindigkeit und eine unerreichte Farbpräzision bei allen modernen Displays und Monitoren, wie z. B. LED, Plasma, RG-Phosphor, OLED und Wide-Gamut. Zudem ist es spektral kalibriert und somit vor Ort auf künftige Display-Technologien aufrüstbar. Ihre Investition ist also zukunftssicher. Das ultramoderne, ergonomische Design vereinigt drei Funktionen – Messung des Umgebungslichts, Monitorprofilierung und Projektorprofilierung – in einem schlanken, kompakten und vollständig integrierten Gerät. Leicht zu verlegende oder verlierende Zubehörteile gibt es nicht.

X-Rite i1Basic Pro 3

Standard für Farbperfektion

i1Basic Pro 3 Plus ist die optimale Lösung für professionelle Anwender in der Bildbearbeitung, die auf präzise Farbwiedergabe auf Monitoren und Projektoren angewiesen sind, die Farbqualität auf Monitoren und Druckerzeugnissen prüfen und protokollieren möchten und Sonderfarben messen müssen.

Es kalibriert und vergleicht bis zu vier Monitore an einem einzigen Computer oder beliebig viele Monitore an unterschiedlichen Computern.

Mit i1Basic Pro 3 Plus können Sie im Handumdrehen eigene Monitor- und Projektorprofile zur farbgetreuen Darstellung erstellen, Softproofs und Druckqualität mit den integrierten Qualitätssicherungsfunktionen prüfen sowie Sonderfarben problemlos erfassen und verwalten.

X-Rite i1Photo Pro 3

Farbmanagement für Fotografen

i1Photo Pro 3 Plus ist für Fotografen gedacht, die großen Wert auf höchste Farbpräzision im RGB-Druckworkflow legen. Es bietet äußerst präzise und konstante Farbkalibrierung und -profilierung von der Aufnahme bis zum Druck. i1Photo Pro 3 Plus vereint erstklassige Hardware und Software zu einem optimalen Farbmanagement für professionelle Fotografen und Filmemacher.

Außerdem kalibriert und vergleicht i1Photo Pro 3 Plus bis zu vier Monitore an einem einzigen Computer oder beliebig viele Monitore an unterschiedlichen Computern.

X-Rite i1Publish Pro 3

Farbmanagement für Imaging und Druckvorstufe

Für Designer, Fotografen oder Druckvorstufen-Profis, die im gesamten digitalen Workflow auf Farbpräzision angewiesen sind, ist i1Publish Pro 3 Plus die ultimative Lösung zur Profilierung und Kalibrierung von Kameras, Monitoren, Projektoren, Scannern sowie RGB- und CMYK+-Druckern. Anzeigen, Ausdrucke und Proofs stets mit der höchsten Farbpräzision und Wiederholgenauigkeit!

Mit dem breit gefächerten Funktionsumfang des i1Publish Pro 3 Plus behalten Sie die ICC-Profilierung perfekt im Griff. Zum Einstieg dient der assistentengestützte Basismodus, während sich Profis für den frei navigierbaren Expertenmodus entscheiden können.

 X-Rite i1iO für i1 Pro 3 Plus

Automatisierung für Farbperfektionisten

Die manuelle Messung von Testcharts für die Erstellung von Farbprofilen und die Farbprüfung ist zeitaufwendig und fehleranfällig. Das neue i1iO-Modell wurde speziell für das i1Pro 3 & i1Pro 3 Plus entwickelt und bietet eine einfache Möglichkeit zur Erhöhung der Funktionalität und Vielseitigkeit und zur Beschleunigung des Messvorgangs.

Einfach. Schnell. Vielseitig.

  • Misst Auflicht-Testcharts auf einer Vielzahl von Substraten mit einer Stärke von bis zu 10 mm, einschließlich dünner Plastiktüten, Keramik und Textilien.

  • Misst mehr als 500 Farbfelder pro Minute im Scanmodus unter der MessbedingungM0 zur schnellen Erstellung von benutzerdefinierten Profilen. 

  • Bietet ultimative Flexibilität durch Automatisierung und einfache Bedienung.

X-Rite i1iSis 2

Profilerstellung und Kalibrierung im Handumdrehen

In anspruchsvollen Produktionsumgebungen, wie der Fotoverarbeitung oder dem Großformat-, Kunst- oder Hochgeschwindigkeits-Digitaldruck, ist die häufige und regelmäßige Messung von Farbtestcharts ein absolutes Muss, um die Farbprofile auf dem neuesten Stand zu halten. Mit dem i1iSis 2 ist diese Aufgabe eine Kleinigkeit. Einfach das A4-Testchart drucken, es in das i1iSis 2 einlesen (1.500 Farbfelder innerhalb von nur 8 Minuten) und die Ergebnisse prüfen. So einfach geht’s!

Das i1iSis 2 hält die neuesten ISO-Normen und Messbedingungen der Serie „M“ zur Standardisierung der Beleuchtungsbedingungen ein, einschließlich:

  • M0 (kein Filter), wenn weder Substrate noch Farben Fluoreszenz aufweisen

  • M1 zur einwandfreien Messung von Substraten mit optischen Aufhellern

  • M2, wenn der Fluoreszenzeffekt aus den Messdaten entfernt werden soll

Messgeräte für Druckplatten oder Spektralfotometer finden Sie auch hier